A A A

Wissenschaftlicher Werdegang

  • Ausbildung

1963 Abitur am Neusprachlichen Gymnasium an der Max-Planck-Straße in Delmenhorst.

1967 Diplom-Übersetzerin für Spanisch und Englisch (Sachfach Volkswirtschaftslehre), Dolmetscher-Insstitut der Universität Heidelberg.

1983 Promotion "magna cum laude" in Hispanistik (Spanische Sprach- und Literaturwissenschaft) und Übersetzungswissenschaft an der Neuphil. Fak. der Universität Heidelberg, mit einer Arbeit über Neueste Entwicklungen im spanischen Wortschatz (Nord 1983 und Nord 1984 → Buchpublikationen), Betreuung: Prof. Dr. Bodo Müller.

1992 Habilitation in Angewandter Translationswissenschaft und Übersetzungsdidaktik durch die Geisteswissenschaftliche Fakultät der Universität Wien, mit einer Arbeit über die Übersetzung von Titeln und Überschriften (Nord 1993 → Buchpublikationen). Betreuung: Univ.-Prof. Dr. Mary Snell-Hornby.

  • Berufliche Tätigkeiten

1967-1996 Lektorin (später: Lehrkraft für besondere Aufgaben) an der spanischen Abteilung des Instituts für Übersetzen und Dolmetschen der Universität Heidelberg.

1991-1992 Beurlaubung zur Wahrnehmung einer Gastprofessur für allgemeine Übersetzungswissenschaft sowie Übersetzungswissenschaft Spanisch am Institut für Übersetzer- und Dolmetscherausbildung der Universität Wien.

1994-1996 Beurlaubung zur Wahrnehmung einer Lehrstuhlvertretung (Prof. Dr. Reiner Arntz) am Fachbereich III Sprachen und Technik, Institut für Angewandte Sprachwissenschaft, Romanistik, der Universität Hildesheim.

1996/1997 Gastprofessur am Institut für Übersetzer- und Dolmetscherausbildung der Karl-Franzens-Universität Innsbruck

1996-2005 Professorin für Angewandte Sprachwissenschaft/ Fachübersetzen (Spanisch) am Fachbereich Fachkommunikation (heute Kommunikation und Medien) der Hochschule Magdeburg-Stendal (FH) in Magdeburg, verantwortlich für den Lehrbereich Spanisch.

1998-2000 Prorektorin für Forschung und Lehre an der Hochschule Magdeburg-Stendal.

2000 CETRA Professorin (Centre for Translation Studies der Katholischen Universität Löwen) in Misano Adriatico, Italien

WS 2001 Lehrauftrag an der Fachrichtung 8.6, Übersetzen und Dolmetschen, der Universität des Saarlandes, Saarbrücken, für eine Vorlesung “Einführung in die Übersetzungswissenschaft”

2005 Pensionierung aus dem aktiven Hochschuldienst.

2005 Gastprofessorin für Translationswissenschaft an der Universität Granada, Spanien.

2007- Mitglied der „Flying Faculty“ der German-Jordanian University (GJU) in Amman, Jordanien, am dortigen Department of Translation, Faculty of Modern Languages, mit regelmäßigen Vorlesungen (Basic Principles of Translation, 3 SWS im ersten Studienjahr).

2007- Research Fellow und Prof. Extraordinary am Department of Afro-Asiatic Studies, Sign Language and Language Practice (seit 2011 aufgeteilt in die beiden Departments Language Management and Language Practice und Classical and Near Eastern Studies (incl. Bible Translation) der University of the Free State, Bloemfontein/South Africa, mit regelmäßigen Gastvorlesungen.

2007- Gastprofessorin der Sommerschule der Nida School for Translation Studies, New York/Istituto San Pellegrino Misano Adriatico, Italien.

2007- Guest Professor of the Foreign Language Department of Beijing Institute of Petrochemical Technology, China.

2007- Guest Professor der Nankai University, Tienjin, China.

2007- Visiting Professor der Ocean University of China, Qingdao, China.

2008- Profesora Honoraria da Facultade de Filoloxía e Traducción, Universidade de Vigo, Spanien

2012- Guest Professor der International Studies University Xi'an, VR China

2012- Guest Professor der Qingdao University, Qingdao, VR China.

03/2013-01/2014 Walter-Benjamin Lehrstuhl am Zentrum für Translationswissenschaft der Universität Wien, Österreich

09.10.2015 Verleihung der Ehrendoktorwürde durch die Universität Genf